Helge Schneider – Gedicht für Tante Uschi


Dr. Hasenbein (Helge) mit einem lustigen Gedicht für Tante Uschi’s Geburtstag „Das knallende Weiß ihres Hinterns zersägte die Atmosphäre. Die Ente sprang zu Wasser und floss dahin. Der Wassermann mit seinem Dreizack war auch da! Porzellanengleich riss die Stille der Nacht das Wasser auseinander und ihr weißer Hintern knallte mir ins Gesicht! Die Ente, die vor mir saß, watschelte, popatschelte.“